Do., 13. Aug. | Hitzkirch

Seetaler Poesiesommer 2020

Doppellesung Katharina Bösiger Boukar; 'Das Jahr der Ziege' Walter Schüpbach; 'Sebastian im Schnee'
Anmeldung abgeschlossen
Seetaler Poesiesommer 2020

Zeit & Ort

13. Aug. 2020, 15:00
Hitzkirch, Ritterkommende, Gemeindebibliothek

Über die Veranstaltung

Die Schriftstellerin und Übersetzerin Katharina Bösiger Boukar (Neuchâtel) ist in Beinwil am See aufgewachsen und lebte von 1999 bis 2005 im Tschad und in Nordkamerun. Die Erkenntnis, dass die Sprache der Ouldeme in Nordkamerun kein Modalverb für 'müssen' kennt, eröffnet der Protagonistin Kristina in Das Jahr der Ziege eine neue Freiheit. Die Autorin stellt ihren Roman in Auszügen vor.

"... der Himmel hört nie auf": auch diese Einsicht , nachzulesen im Gedicht Der Himmel Obfelden sechster Januar  von Walter Schüpbach (Adligenswil) , ermittelt ein Gefühl von Freiheit. Der aus St. Erhard stammende Lyriker verwendet in seiem sechsten Gedichtband Sebastian im Schnee das Verb 'müssen' ebenfalls nicht. 

Diese Veranstaltung teilen